Osteopathin und Heilpraktikerin


Nach dem Abitur absolvierte ich eine kaufmännische Ausbildung, sowie mehrere Weiterbildungen und arbeitete bis 2003 in Frankfurt am Main als Wirtschaftsinformatikerin.

 

Durch einige gesundheitliche Probleme in der Familie beschäftige ich mich seit 30 Jahren mit naturheilkundlichen Verfahren - und nach der Elternzeit meines Jüngsten habe ich den Entschluss gefasst, Heilpraktikerin zu werden.

 

Zunächst studierte ich an der Deutschen Paracelsus Schule Bremen und Oldenburg; anschließend an der Heilpraktikerschule Christian Arnold.

Meine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde erhielt ich nach bestandener Prüfung in Husum.

 

Ich absolvierte eine mehrjährige Osteopathie-Ausbildung am ACON Colleg mit Abschluss DO.CN®.

 

Ich besuche ständig Weiterbildungsseminare in naturheilkundlichen Therapien.

 

In der Arbeitsgemeinschaft für Chiropraktik / Osteopathie und Neuraltherapie Deutscher Heilpraktiker e.V. bin ich Mitglied (Nr. 1441); ebenfalls

im Verband unabhängiger Heilpraktiker (Nr. 5568).

 

Bei der Paracelsus Schule bin ich als Dozentin tätig und bei der Johanniter Unfallhilfe bin ich ehrenamtliche Ausbilderin für Erste Hilfe.